Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Kommunale Herausforderung der Inklusion von Menschen mit Behinderungen am Beispiel der Stadt Herdecke - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Sem. Veranstaltung Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS 4
Erwartete Teilnehmende Max. Teilnehmende 35
Rhythmus jedes Semester Studienjahr
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink  
Belegungsfristen FB08 1. Anmeldung K02 Teil B - 27 Einzel 12.08.2019 10:00:00 - 29.08.2019 20:00:00

Belegpflicht
FB08 2. Anmeldung K02 Teil B - 27 Einzel 02.09.2019 10:00:00 - 12.09.2019 20:00:00

Belegpflicht
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmende
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 14:15 bis 19:00 Einzel am 15.11.2019 Emil-Figge-Straße 44 - 349 Boecker      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 14:15 bis 19:00 Einzel am 29.11.2019 Emil-Figge-Straße 44 - 349 Boecker      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Sa. 10:00 bis 17:00 Einzel am 16.11.2019 Emil-Figge-Straße 44 - 349 Boecker      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
-. 10:15 bis 17:00 Block 30.09.2019 bis 02.10.2019  Emil-Figge-Straße 44 - 349 Boecker      
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Boecker, Michael, Professor, Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Bachelor Soziale Arbeit BA 5 - 6 2012
Zuordnung zu Einrichtungen
Angewandte Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Die Diskussion um Chancen, Herausforderungen und Möglichkeiten von Inklusion hat in den letzten Jahren in Gesellschaft und Politik an Bedeutung gewonnen. Ein besonderer Fokus wird insbesondere auf Menschen mit Behinderungen gelegt und neue Möglichkeiten und Wege gesucht, ihnen die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen. Innovative neue Wohnkonzepte, Strukturveränderungen im Sozialraum sowie zahlreiche Projekte stellen die Akteure vor Ort vor große Herausforderungen zwischen fachlich-normativen Ansprüchen und sozialpolitischen Rahmenbedingungen mit ihren oftmals sehr unterschiedlichen Interessenlagen.
Im Rahmen eines Kooperationsprojekts mit der Stadt Herdecke sollen Studierende des Fachbereichs Angewandte Sozialwissenschaften eine Analyse der physischen und sozialen Barrieren für Menschen mit Behinderungen in der Stadt Herdecke vornehmen. Dieses erfolgt in enger Abstimmung mit den verantwortlichen Akteur*innen vor Ort, so dass insgesamt vier Veranstaltungstage in Herdecke stattfinden werden. 

Literatur

wird in der Veranstaltung bekannt gegeben. 

Bemerkung

Voraussetzungen zur Teilnahme sind die LSF-Zulassung und das persönliche Erscheinen in der 1. Lehrveranstaltung. Bei Verhinderung muss rechtzeitig Kontakt mit dem Lehrenden aufgenommen werden. 

Leistungsnachweis

Modulprüfung: Projektbezogene Arbeit 

Lerninhalte

Theoretische Einführung zu folgenden Themenbereichen:

  •  Inklusion und Teilhabe als gesellschaftliche Herausforderung
  • Die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen im Lichte der UN-Behindertenrechtskonvention
  • Theoretische Einführung in die Vorbereitung, Planung, Umsetzung und Reflexion von Projekten in der Sozialen Arbeit (Projektmanagement)

Praktische Umsetzung:

  • Mitarbeit in einem spezifischen Projekt der Stadt Herdecke
  • Kontakt zu lokalen Akteur*innen vor Ort
  • Sozialraumanalyse(n) im Feld
  • Anfertigen einer projektbezogenen Abschlussarbeit und Präsentation 

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2020