Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Angewandte empirische Sozialforschung, insbesondere Vertiefung qualitativer Verfahren - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Sem. Veranstaltung Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmende Max. Teilnehmende 35
Rhythmus jedes Semester Studienjahr
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink  
Belegungsfrist FB08 Zulassung Master 01.09.2019 - 18.01.2020

Belegpflicht
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmende
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 12:00 bis 15:45 14tägl 14.10.2019 bis 18.01.2020  EFS38a - 1.16 Hartung-Beck      
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Hartung-Beck, Viola, Professorin, Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Master Jugend Theorie/Praxis SA 3 - 3 2015
Zuordnung zu Einrichtungen
Angewandte Sozialwissenschaften
Inhalt
Kurzkommentar

In der Veranstaltung werden Kenntnisse über das methodische Vorgehen in der empirischen Sozialforschung aufgefrischt und vertieft. Vertieft werden insbesondere Erhebungsverfahren der qualitativen Forschung, wie etwa Leitfadeninterviews, Beobachtungen, Gruppendiskussionen, und sowie Auswertungsverfahren, wie die qualitative Inhaltsanalyse o.a. 

Kommentar

In der Veranstaltung werden Kenntnisse über das methodische Vorgehen in der empirischen Sozialforschung, d.h. über qualitativ- und quantitativ-empirische Forschungsdesigns aufgefrischt. Darauf aufbauend wird das qualitative Forschungsparadigma mit seinen verschiedenen Erhebungs- und Auswertungsverfahren systematisch aufgearbeitet und ausgewählte Erhebungs- und Auswertungsverfahren der qualitativen Sozialforschung vertieft (z.B. Leitfadeninterviews, Beobachtungen, Gruppendiskussionen, qualitative Inhaltsanalyse). Ziel ist es, die Möglichkeiten qualitativer Forschung für die spätere berufliche Praxis zu erschließen. 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2020